Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Modul 4 Zertifikatsreihe Leichte Sprache Umfassende Qualifizierung mit Praxisbezug

28. November @ 11:00 - 30. November @ 16:00

Was ist Leichte Sprache?
Leichte Sprache ist für alle gut. Schon für kompetente Leser stellen juristische Texte oder
Medikamentenzettel eine sprachliche Herausforderung und oftmals eine große Hürde
dar. Für viele Menschen, insbesondere Menschen mit einer geringen Lesekompetenz,
wird jedoch jeder Text schnell zu einem unüberwindbaren Hindernis. Hinzu kommen
die alltäglichen mündlichen Aussagen, die unverstanden bleiben. Leichte Sprache hält
mit klaren Regeln für eine bessere Verständlichkeit dagegen und stellt somit einen
maßgeblichen Beitrag zur Barrierefreiheit dar.

Was erwartet Sie in der Fortbildung?
In der Fortbildung werden Sie umfassende Informationen über den Entstehungs-
hintergrund der Leichten Sprache, den rechtlichen Rahmen, wissenschaftliche
Grundlagen sowie die Nutzergruppen erhalten und intensiv die Regeln der Leichten
Sprache kennen lernen. Anhand praktischer Übungen lernen Sie, in Leichter Sprache
zu sprechen und eigene Texte und Materialien in Leichter Sprache zu erstellen. Die
erworbenen Kenntnisse befähigen Sie auch dazu, Texte in Einfacher Sprache zu
entwickeln. Sie erhalten einen Überblick über die gesellschaftliche Bedeutung der
Leichten Sprache und werden angeregt, hierzu Ihre eigene Position im gesellschaftlichen
Diskurs zu finden. Neben der Mitarbeit in den Modulen vor Ort bearbeiten Sie ein
eigenes Projekt, das Sie in Modul 4 präsentieren.

Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss aller Module sowie der
Präsentation des eigenen Leichte-Sprache-Projektes ein Zertifikat.

An wen richtet sich diese Fortbildung?
Die Fortbildung richtet sich an alle Interessierten und alle, die nach dem Konzept der
Leichten Sprache professionell arbeiten wollen.

Seminarinhalte und Termine

Modul 1: 29. – 31. August 2019
Einführung in die schriftliche und mündliche Leichte Sprache

Modul 2: 26. – 28. September 2019
Gestaltung von Texten im Sinne Leichter Sprache

Modul 3: 24. – 26. Oktober 2019
Rechtliche und wissenschaftliche Grundlagen,
Leichte Sprache in der Gesellschaft

Modul 4: 28. – 30. November 2019
Prüfung

Zeitrahmen:
Donnerstags von 11 bis 17 Uhr
Freitags von 9 bis 17 Uhr.
Samstags von 9 bis 16 Uhr

Kosten:
Gesamtpreis für alle Module: 1.900 Euro inkl. MwSt.
Preis für ein Einzelmodul: 475 Euro inkl. 19% MwSt.
Im Preis inbegriffen ist ein kleines Mittagessen, Kaffee, Tee und Wasser.

Teilnehmerzahl:
bis 14 Personen

Anmeldung:
bis jeweils 2 Wochen vor der Veranstaltung
per Post, Fax oder E-Mail.
E-Mail: glade@lebenshilfe-bremen.de
Fax: 0421 387 77 99

Details

Beginn:
28. November @ 11:00
Ende:
30. November @ 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstalter

Lebenshilfe Bremen e.V. – Büro für Leichte Sprache
Telefon:
0421 387 77 84
E-Mail:
glade@lebenshilfe-bremen.de
Website:
www.leichte-sprache.de

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Bremen e.V. – Büro für Leichte Sprache
Waller Heerstraße 55
Bremen, Bremen 28217 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0421 387 77 84
Website:
www.leichte-sprache.de
Text vorlesen!