Home » Veranstaltungen » Prüfer-Schulung für Leichte Sprache. Ohne uns gibt es keine Leichte Sprache!
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Prüfer-Schulung für Leichte Sprache. Ohne uns gibt es keine Leichte Sprache!

31. Mai - 2. Juni

Menschen mit Lernschwierigkeiten können sich bei der Schulung zum Prüfer oder zur Prüferin für Leichte Sprache ausbilden lassen.
Das ist wichtig: Die Prüfer und Prüferinnen müssen einen Prüf-Assistenten oder eine Prüf-Assistentin dabei haben.
Die Prüfer-Schulung dauert 6Tage.
Am letzten Tag machen Sie einen Abschluss-Test.
Wenn Sie an allen 6 Tagen der Prüfer-Schulung teilgenommen haben,
dann bekommen Sie eine Urkunde vom Netzwerk Leichte Sprache e. V..
Danach sind Sie ausgebildete Prüfer und Prüferinnen für Leichte Sprache.

Das lernen Sie in der Schulung:
•Was ist die Leichte Sprache?
•Wie prüft man Texte in Leichter Sprache?
•Worauf müssen Prüfer und Prüferinnen beim Prüfen achten?
•Wie arbeiten Prüfer und Prüferinnen mit ihren Prüf-Assistenten und Prüf-Assistentinnen zusammen?

Es gibt Regeln für die Teilnahme an der Prüfer-Schulung.
Es ist zum Beispiel wichtig,
dass Prüfer und Prüferinnen gern mit Texten arbeiten.
Deswegen möchten wir zuerst alle Interessierten telefonisch kennenlernen.
Danach entscheiden wir: Wer eignet sich gut für die Schulung.
Bitte schicken Sie uns Ihr Anmelde-Formular.
Wir melden uns dann bei Ihnen.

Termine: 10. bis 12. Mai 2022 und 31. Mai bis 2. Juni 2022
Immer von 9 Uhr bis 15 Uhr

Dozent*innen: Inklusives Dozent*innen-Team vom Fach-Zentrum für Leichte Sprache der CAB gGmbH
Kosten: 640 Euro für Menschen mit Lernschwierigkeiten, 400 Euro für Prüf-Assistenten und Prüf-Assistentinnen
Anmeldung bis 28. März 2022

Details

Beginn:
31. Mai
Ende:
2. Juni
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.leichte-sprache-augsburg.de

Veranstalter

CAB – Fachzentrum für Leichte Sprache
Telefon:
0821-589800-15
E-Mail:
uk@cab-b.de

Veranstaltungsort

Augsburg
Augsburg, Deutschland
Click to listen highlighted text!